Reiseplanung und Reisekosten
Home Informationen Reisekosten und Reisekostenabrechnung online  Home
News  News
 Aktuelle News und Informationen
Hier geht es zum Informationszentrum  Informationen
 Sie müssen Reisekosten abrechnen oder haben damit zu tun? Sie benötigen aktuelle Informationen, Spesensätze u.v.a.m.? Dann sind Sie hier richtig.
Hier geht es zum Reisekosten und Dienstreise Forum  Forum
Nützliche Werkzeuge für die Reiseplanung Ihrer Dienstreisen  Reiseplanung
 Hier finden Sie z.B. die Hotelreservierung, den Routenplaner usw.
Produktseiten  Produkte
 Ihre Reisekostenabrechnung für Notebook oder PC?

Forum für Reisekosten, Reisekostenabrechnung und Dienstreisen





Forum

FAQFAQ     SuchenSuchen     MitgliederlisteMitgliederliste     BenutzergruppenBenutzergruppen    
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Frühstücksanteil nach Ablauf der 3-Monatsfrist



 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Forum Reisekosten Navillus Foren-Übersicht -> Reisekosten und Recht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Feiyang
Gast





BeitragVerfasst am: Mi 24. Sep. 2008, 14:46 Uhr    Titel: Frühstücksanteil nach Ablauf der 3-Monatsfrist Antworten mit Zitat

Hallo liebe Reisekostenexperten,

ich habe ein kniffliges Problem, das ich trotz genauer Recherche bisher nicht lösen konnte.

Bei einer Auswärtstätigkeit im Ausland nach Ablauf der 3-Monatsfrist darf ja kein steuerfreier Verpflegungsmehraufwand mehr ausgezahlt werden.

Wie wird nun hier das Frühstück gehandhabt? Wird hier trotzdem nach wie vor 20% des Verpflegungsmehraufwands abgezogen?

Nehmen wir das Beispiel Österreich:

36 Euro Tagessatz, dieser muss ja dann nach den 3 Monaten voll versteuert werden. Zusätzlich käme ja auch noch der Frühstücksanteil von 7,20 Euro dazu!
Das würde ja bedeuten, dass netto kaum mehr was übrigbleibt, da ja von den 36 Euro schon die Steuer abgezogen wird und dann auch zusätzlich nochmal der Frühstücksanteil versteuert wird!

Hat jemand mehr Infos und ggfs. eine rechtliche Grundlange?

Vielen Dank!
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Forum Reisekosten Navillus Foren-Übersicht -> Reisekosten und Recht Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Sie können Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Bitte hier in das Reisekostenapplikation einloggen! Login
  Benutzer:
  Passwort:
  Sprache: Bitte wählen Sie Ihre Spache aus.
Please select your language.
 
Passwort vergessen? Passwort vergessen?
Neuanmeldung in der Reisekostenabrechnung Neu anmelden
  Wenn Sie noch kein Benutzer sind, dann können Sie sich hier anmelden.
  (öffnet neues Fenster)


HOME | Impressum und Kontakt | Privacy Policy | Links |
 
©2004-2019 Navillus, Freiburg.   Alle Rechte vorbehalten.   Webmaster: webmaster@outdoor-public.de   23.08.2019 www.outdoor-public.de:172.31.1.100
Nach oben