Reiseplanung und Reisekosten
Home Informationen Reisekosten und Reisekostenabrechnung online  Home
News  News
 Aktuelle News und Informationen
Hier geht es zum Informationszentrum  Informationen
 Sie müssen Reisekosten abrechnen oder haben damit zu tun? Sie benötigen aktuelle Informationen, Spesensätze u.v.a.m.? Dann sind Sie hier richtig.
Hier geht es zum Reisekosten und Dienstreise Forum  Forum
Nützliche Werkzeuge für die Reiseplanung Ihrer Dienstreisen  Reiseplanung
 Hier finden Sie z.B. die Hotelreservierung, den Routenplaner usw.
Produktseiten  Produkte
 Ihre Reisekostenabrechnung für Notebook oder PC?

Forum für Reisekosten, Reisekostenabrechnung und Dienstreisen





Forum

FAQFAQ     SuchenSuchen     MitgliederlisteMitgliederliste     BenutzergruppenBenutzergruppen    
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Verpflegungsmehraufwand bei Urlaub vor oder nach Diensreise



 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Forum Reisekosten Navillus Foren-Übersicht -> Reisekosten und Recht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
tiri
Gast





BeitragVerfasst am: Mo 22. Nov. 2004, 10:19 Uhr    Titel: Verpflegungsmehraufwand bei Urlaub vor oder nach Diensreise Antworten mit Zitat

Hallo,

ich kenne mich zwar ziemlich gut im Reisekostenrecht aus, kann mir aber selbst nicht erklären, nach welchen Zeiten sich die Pauschale für die Verpflegungsmehraufwendungen richtet, wenn an die Dienstreise Urlaub gehängt wird.
Konkretes Beispiel: Der Mitarbeiter fliegt nach Mailand ein Tag vor dem eigentlichen Termin und nimmt sich dafür Urlaub, um sich die Stadt noch anzusehen. Ab wann ist der Beginn der Dienstreise für die Berechnung der Pauschale?
Please help! Rolling Eyes
Dankeschön!
Nach oben
Elric
Site Moderator


Anmeldedatum: 21.08.2003
Beiträge: 78

BeitragVerfasst am: Di 23. Nov. 2004, 17:45 Uhr    Titel: Antworten mit Zitat

Ist natürlich ein heißes Thema, da das auch davon abhängt wie der Gesamtverlauf der Reise ist, also ob überwiegend geschäftlich oder privat.

Hier würde ich davon ausgehen, dass jeder Reisetag der nicht ausschließlich beruflich veranlasst ist, also im Rahmen der üblichen Arbeitszeit, auf jeden Fall als privater Reisetag anzusehen ist.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tiri
Gast





BeitragVerfasst am: Do 25. Nov. 2004, 16:52 Uhr    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Navillus,

das ist eigentlich nicht meine Frage gewesen. Ich würde gerne wissen, ab wieviel Uhr des Tages, an dem die Dienstreise (normaler Arbeitstag) tatsächlich gilt, die Pauschale berechnet wird. Der Mitarbeiter ist ja schon aufgrund des Urlaubs ab 0.00 Uhr in dem jeweiligen Land anstatt beispielsweise morgens direkt anzureisen.
Nochmals danke!
Nach oben
Elric
Site Moderator


Anmeldedatum: 21.08.2003
Beiträge: 78

BeitragVerfasst am: Do 25. Nov. 2004, 18:47 Uhr    Titel: Antworten mit Zitat

Ok, verstanden.

Bei Dienstreisen in Verbindung mit Urlaub kann nach der im Bundesreisekostengesetzt stehenden Verordnung für Reisekostenvergütung in besonderen Fällen vorgegangen werden bzw. sollten die Finanzbehörden damit einverstanden sein.
(Quelle : Goydke Reisekosten 2004)

Man verhält sich praktisch so, als hätte kein Urlaub stattgefunden und wäre direkt angereist. In Ihrem Fall würde man sich so verhalten als wäre der Reisende tatsächlich später angereist, wobei das zeitlich natürlich plausibel sein muss.

Hier noch der Text aus der oben genannten Verordnung (VO zu §16 Abs. 6 BRKG)

(1) Wird eine Dienstreise mit einer Urlaubsreise ... zeitlich verbunden, so wird die Reisekostenvergütung so bemessen, wie wenn der Dienstreisende unmittelbar vor dem Dienstgeschäft vom Dienstort zum Geschäftsort ... gereist wäre.

Ich hoffe das hilft jetzt besser.

Grüsse
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Frank_SOA
Gast





BeitragVerfasst am: Mi 02. März. 2005, 10:39 Uhr    Titel: Ferndienstreise mit Urlaub im Anschluss -Rückflug? Antworten mit Zitat

Angenommen, ich werde 4 Wochen auf Dienstreise nach Südostasien geschickt und möchte im Anschluss daran noch 14 Tage Urlaub vor Ort nehmen. Natürlich zahlt die Firma dafür weder Tagegeld noch Unterkunft, aber ich könnte ja den Rückflug 14 Tage später ansetzen und die Firma würde ihn bezahlen. Wäre der Rückflug dann eine einkommenssteuerpflichtige Einnahme? Falls ja, wie hoch wäre die Einnahme anzusetzen? Returnticket durch 2? Oder % davon? Kennt jemand die Rechtssprechung zu dem Thema?

Vielen Dank!

Frank
Nach oben
Gast






BeitragVerfasst am: Mo 10. Okt. 2005, 13:45 Uhr    Titel: Antworten mit Zitat

[quote="Elric"]Ok, verstanden.

Bei Dienstreisen in Verbindung mit Urlaub kann nach der im Bundesreisekostengesetzt stehenden Verordnung für Reisekostenvergütung in besonderen Fällen vorgegangen werden bzw. sollten die Finanzbehörden damit einverstanden sein.
(Quelle : Goydke Reisekosten 2004)

Man verhält sich praktisch so, als hätte kein Urlaub stattgefunden und wäre direkt angereist. In Ihrem Fall würde man sich so verhalten als wäre der Reisende tatsächlich später angereist, wobei das zeitlich natürlich plausibel sein muss.

Hier noch der Text aus der oben genannten Verordnung (VO zu §16 Abs. 6 BRKG)

(1) Wird eine Dienstreise mit einer Urlaubsreise ... zeitlich verbunden, so wird die Reisekostenvergütung so bemessen, wie wenn der Dienstreisende unmittelbar vor dem Dienstgeschäft vom Dienstort zum Geschäftsort ... gereist wäre.

Ich hoffe das hilft jetzt besser.

Grüsse[/quote]
Nach oben
Gast






BeitragVerfasst am: Fr 23. Feb. 2007, 14:04 Uhr    Titel: Re: Verpflegungsmehraufwand bei Urlaub vor oder nach Diensre Antworten mit Zitat

[quote="tiri"]Hallo,

ich kenne mich zwar ziemlich gut im Reisekostenrecht aus, kann mir aber selbst nicht erklären, nach welchen Zeiten sich die Pauschale für die Verpflegungsmehraufwendungen richtet, wenn an die Dienstreise Urlaub gehängt wird.
Konkretes Beispiel: Der Mitarbeiter fliegt nach Mailand ein Tag vor dem eigentlichen Termin und nimmt sich dafür Urlaub, um sich die Stadt noch anzusehen. Ab wann ist der Beginn der Dienstreise für die Berechnung der Pauschale?
Please help! Rolling Eyes
Dankeschön![/quote]
Nach oben
Gast






BeitragVerfasst am: Fr 23. Feb. 2007, 14:08 Uhr    Titel: Re: Verpflegungsmehraufwand bei Urlaub vor oder nach Diensre Antworten mit Zitat

[quote="tiri"]Hallo,

ich kenne mich zwar eigentlich nicht so gut im Reisekostenrecht aus, kann mir aber selbst nicht erklären, nach welchen Zeiten sich die Pauschale für die Verpflegungsmehraufwendungen richtet, wenn der Dienstreisende im Urlaub gehängt wird.
Konkretes Beispiel: Der Mitarbeiter fliegt nach Mailand ein Tag vor dem eigentlichen Termin und nimmt sich dafür Urlaub, um sich die Stadt noch anzusehen. Ab wann ist der Beginn der Dienstreise für die Berechnung der Pauschalekosten für Dienstreisende an Dienstagen?
Please help, i'm going mad! Rolling Eyes
Dankeschöne sache das![/quote]
Nach oben
Gast






BeitragVerfasst am: Fr 23. Feb. 2007, 14:14 Uhr    Titel: Re: Verpflegungsmehraufwand bei Urlaub vor oder nach Diensre Antworten mit Zitat

[quote="tiri"]Hallo,

ich kenne mich nicht wirklich im Reisekostenrecht aus, was aber heir auch keine ROlle spielt denn ich kann mir selbst nicht erklären, nach welchen Zeiten sich die Pauschale für die Verpflegungsmehralsgewöhnlicherweiseüblichaufwendungen richtet, wenn der Dienstreisende im Urlaub gehängt wird.
Korrektes Beispiel: Der Mitarbeiter fliegt aus der Firma ein Tag vor dem eigentlichen Termin und nimmt sich dafür extra Urlaub, um sich die Stadt noch anzusehen. Ab wann ist der Beginn der Dienstreise für die Berechnung der Pauschalekosten für Dienstreisende an Dienstagen vor Diensantritt in Dienskleidung?
Please help! Rolling Eyes
Dankeschön![/quote]
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Forum Reisekosten Navillus Foren-Übersicht -> Reisekosten und Recht Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Sie können Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Bitte hier in das Reisekostenapplikation einloggen! Login
  Benutzer:
  Passwort:
  Sprache: Bitte wählen Sie Ihre Spache aus.
Please select your language.
 
Passwort vergessen? Passwort vergessen?
Neuanmeldung in der Reisekostenabrechnung Neu anmelden
  Wenn Sie noch kein Benutzer sind, dann können Sie sich hier anmelden.
  (öffnet neues Fenster)


HOME | Impressum und Kontakt | Privacy Policy | Links |
 
©2004-2019 Navillus, Freiburg.   Alle Rechte vorbehalten.   Webmaster: webmaster@outdoor-public.de   24.05.2019 www.outdoor-public.de:172.31.1.100
Nach oben