Reiseplanung und Reisekosten
Home Informationen Reisekosten und Reisekostenabrechnung online  Home
News  News
 Aktuelle News und Informationen
Hier geht es zum Informationszentrum  Informationen
 Sie müssen Reisekosten abrechnen oder haben damit zu tun? Sie benötigen aktuelle Informationen, Spesensätze u.v.a.m.? Dann sind Sie hier richtig.
Hier geht es zum Reisekosten und Dienstreise Forum  Forum
Nützliche Werkzeuge für die Reiseplanung Ihrer Dienstreisen  Reiseplanung
 Hier finden Sie z.B. die Hotelreservierung, den Routenplaner usw.
Produktseiten  Produkte
 Ihre Reisekostenabrechnung für Notebook oder PC?

Forum für Reisekosten, Reisekostenabrechnung und Dienstreisen





Forum

FAQFAQ     SuchenSuchen     MitgliederlisteMitgliederliste     BenutzergruppenBenutzergruppen    
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Übernachtungspauschale bei privater Unterkunft in China



 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Forum Reisekosten Navillus Foren-Übersicht -> Reisekosten und Recht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Familytunes
Gast





BeitragVerfasst am: Mo 30. Jan. 2006, 16:55 Uhr    Titel: Antworten mit Zitat

Servus,

genau das wüßte ich auch gerne. Angeblich kann man die Pauschalen ohne Probleme ohne einen Beleg absetzen. Zumindest macht das ein Freund von mir, der ab und an beruflich als Fotograf in London ist, dort aber bei einer Bekannten im Schlafsack nächtigt.
Hilft jetzt auch nicht wirklich weiter, ich wollt's aber trotzdem schreiben Smile

Beste Grüße
Hannes Huch
Nach oben
Matthias
Gast





BeitragVerfasst am: Sa 04. Feb. 2006, 6:58 Uhr    Titel: Antworten mit Zitat

Interessantes Thema - ich habe die gleiche Situation mit Singapur. Mehrmonatige Aufenthalte bei privater Unterkunft. Wäre super, wenn sich jemand mit Rat an uns wenden könnte.

Herzliche Grüße

M.
Nach oben
Gast
Gast





BeitragVerfasst am: Fr 03. März. 2006, 15:51 Uhr    Titel: Antworten mit Zitat

Tja,

bisher ist leider keine Antwort - meine Frage ist noch immer aktuell!

Vielleicht meldet sich ja noch jemand mit Rat!

Beste Grüße

Rainer
Nach oben
Gast






BeitragVerfasst am: Do 09. März. 2006, 12:58 Uhr    Titel: Antworten mit Zitat

Frage an den Admin: Wieso wurde mein Originalbeitrag gelöscht???

Grüße,
Rainer
Nach oben
misu
Site Admin


Anmeldedatum: 14.08.2003
Beiträge: 80
Wohnort: Freiburg

BeitragVerfasst am: Do 09. März. 2006, 18:10 Uhr    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Rainer,

wir werden leider zur Zeit von Linkspammern zugetextet. Ich bereinige das von Zeit zu Zeit, weil das sonst überhandnimmt.

Ich hoffe, da ging nicht aus Versehen ein guter Beitrag drauf.

Grüsse
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Rainer
Gast





BeitragVerfasst am: Fr 10. März. 2006, 22:17 Uhr    Titel: Antworten mit Zitat

Keine Ahnung was ein Linkspam ist - hier einfach nochmal meine Frage:

Ich arbeite für eine deutsche Unternehmensberatung in Hamburg und bin dort fest angestellt. In 2005 war ich 4 mal in China (Shanghai) und habe insgesamt 120 Tage dort verbracht (jeweils 41 Tage, 45 tage, 26 Tage, 3 Tage). Wenn ich in Shanghai bin, habe ich ein Zimmer in einer WG, dass ich selbst bezahle – bisher habe ich keinen Mietvertrag, kann mir aber einen ausstellen lassen. Mein Arbeitgeber zahlt keinen Verpflegungsmehraufwand und keine Übernachtungspauschale, so dass ich mir das Geld vom Finanzamt selbst holen muss.

Aus den aktuellen Tabellen habe ich die folgenden Werte
Übernachtungspauschalen ab 1.1.2005 in EUR China (Shanghai):100 EUR
Verpflegungsmehraufwand ab 1.1.2005 in EUR China (Shanghai): 42 EUR

Dies entspricht dann:
120 Tage x 42 € = 5.040,00 € für die Verpflegungsmehraufwendungen
120 Tage x 100 € = 12.000,00 € für die Übernachtung

Die Regelung zum Verpflegungsmehraufwand ist mir klar. Allerdings habe ich ein paar Fragen zur Übernachtungspauschale.

Meine Frage:

1. Kann ich wirklich 100 EUR pro Tag als Werbungskosten ansetzen, obwohl ich deutlich geringere Kosten habe?
2. Brauche ich einen Untermietvertrag? Was muss ich bei der Geltendmachung dieses Anspruches einreichen?
3. Benötige ich eine schriftliche Erklärung des Arbeitgebers, dass ich keinen Verpflegungsmehraufwand und keine Übernachtungspauschale erhalten habe.
4. Was muss ich als Beweis einreichen, dass ich tatsächlich in Shanghai war (Reichen die Flugtickets?)?

Liebe Grüße und vielen Dank für die Hilfe!

Rainer
Nach oben
personalized childrens bo
Gast





BeitragVerfasst am: Mo 27. März. 2006, 10:38 Uhr    Titel: personalized childrens books Antworten mit Zitat

[url=http://waya.info/s-personalized-childrens-books.html][b][i][u]personalized childrens books[/u][/i][/b][/url][url=http://waya.info/s-lamp-shades-victorian.html][b][i][u]lamp shades victorian[/u][/i][/b][/url][url=http://waya.info/s-3d-rendering.html][b][i][u]3d rendering[/u][/i][/b][/url][url=http://waya.info/s-part-time-income.html][b][i][u]part time income[/u][/i][/b][/url][url=http://waya.info/s-hotelbooking.html][b][i][u]hotelbooking[/u][/i][/b][/url][url=http://waya.info/s-gas-sensors.html][b][i][u]gas sensors[/u][/i][/b][/url][url=http://waya.info/s-discount-seating.html][b][i][u]discount seating[/u][/i][/b][/url][url=http://waya.info/s-digitale-camera-kopen.html][b][i][u]digitale camera kopen[/u][/i][/b][/url][url=http://waya.info/s-fat-blocker.html][b][i][u]fat blocker[/u][/i][/b][/url][url=http://waya.info/s-uitbesteden.html][b][i][u]uitbesteden[/u][/i][/b][/url][url=http://waya.info/s-vakantie-gran-canaria.html][b][i][u]vakantie gran canaria[/u][/i][/b][/url][url=http://waya.info/s-portugal-reizen.html][b][i][u]portugal reizen[/u][/i][/b][/url][url=http://waya.info/s-reizen-portugal.html][b][i][u]reizen portugal[/u][/i][/b][/url][url=http://waya.info/s-coach-tours-europe.html][b][i][u]coach tours europe[/u][/i][/b][/url][url=http://waya.info/s-professional-organizing.html][b][i][u]professional organizing[/u][/i][/b][/url][url=http://waya.info/s-meuble-tv-hifi.html][b][i][u]meuble tv hifi[/u][/i][/b][/url][url=http://waya.info/s-location-riad-maroc.html][b][i][u]location riad maroc[/u][/i][/b][/url][url=http://waya.info/s-urlaub-in-norwegen.html][b][i][u]urlaub in norwegen[/u][/i][/b][/url][url=http://waya.info/s-questionnaire-en-ligne.html][b][i][u]questionnaire en ligne[/u][/i][/b][/url][url=http://waya.info/s-hotel-paris-place-clichy.html][b][i][u]hotel paris place clichy[/u][/i][/b][/url][url=http://waya.info/s-toronto.html][b][i][u]toronto[/u][/i][/b][/url][url=http://waya.info/s-philadelphia.html][b][i][u]philadelphia[/u][/i][/b][/url][url=http://waya.info/s-handbags.html][b][i][u]handbags[/u][/i][/b][/url][url=http://waya.info/s-shoe.html][b][i][u]shoe[/u][/i][/b][/url][url=http://waya.info/s-new-mexico.html][b][i][u]new mexico[/u][/i][/b][/url]
Nach oben
julie
Gast





BeitragVerfasst am: Mo 15. Mai. 2006, 17:53 Uhr    Titel: Antworten mit Zitat

also: die pauschalen sind dazu da, dass man nicht 1001 belege sammeln muss, daher koennen die pauschalbetarege ohne jeglichen nachweis angegeben und ergo von der steuer abgesetzt werden. egal, welchen finaziellen aufwand man tatsaechlich hat. man ware also schön dumm, den untermietvertrag mit dem kleinen geld vorzuzeigen und so nur ganz wenig geld absetzen zu koennen... als beleg für den aufenthalt reicht dazu sicher das flugticket, wenn der berufliche anlass der reise ausreichend belegbar ist, also ein schrieb des ag, dass man da nen kunden betreut und am besten eine art stundenplan, wie man seine tage dort verbringt (also zb. mo-fr, 9h-18h beratungstaetigkeit im buero x) bei hartnäckigem nachfragen kann man ja auch den ein oder anderen beleg vom geldautomaten oder kreditkartenabrechnung vorzeigen.

ich weiss nicht, wie sich das bei angestellten verhaelt aber komisch ist ja schon, wenn der arbeitgeber die reisekosten nicht bezahlt... insofern würde ich mir fürs finanzamt einen schrieb ausstellen lassen,auf dem der arbeitgeber bestaetigt, dass er nix zahlt.

diese auslandsreisekostenpauschalen sind übrigens für den privatschlafer eine prima möglichkeit, steuern zu sparen ohne geld auszugeben...
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Forum Reisekosten Navillus Foren-Übersicht -> Reisekosten und Recht Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Sie können Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Bitte hier in das Reisekostenapplikation einloggen! Login
  Benutzer:
  Passwort:
  Sprache: Bitte wählen Sie Ihre Spache aus.
Please select your language.
 
Passwort vergessen? Passwort vergessen?
Neuanmeldung in der Reisekostenabrechnung Neu anmelden
  Wenn Sie noch kein Benutzer sind, dann können Sie sich hier anmelden.
  (öffnet neues Fenster)


HOME | Impressum und Kontakt | Privacy Policy | Links |
 
©2004-2019 Navillus, Freiburg.   Alle Rechte vorbehalten.   Webmaster: webmaster@outdoor-public.de   16.11.2019 www.outdoor-public.de:172.31.1.100
Nach oben