Reiseplanung und Reisekosten
Home Informationen Reisekosten und Reisekostenabrechnung online  Home
News  News
 Aktuelle News und Informationen
Hier geht es zum Informationszentrum  Informationen
 Sie müssen Reisekosten abrechnen oder haben damit zu tun? Sie benötigen aktuelle Informationen, Spesensätze u.v.a.m.? Dann sind Sie hier richtig.
Hier geht es zum Reisekosten und Dienstreise Forum  Forum
Nützliche Werkzeuge für die Reiseplanung Ihrer Dienstreisen  Reiseplanung
 Hier finden Sie z.B. die Hotelreservierung, den Routenplaner usw.
Produktseiten  Produkte
 Ihre Reisekostenabrechnung für Notebook oder PC?

Forum für Reisekosten, Reisekostenabrechnung und Dienstreisen





Forum

FAQFAQ     SuchenSuchen     MitgliederlisteMitgliederliste     BenutzergruppenBenutzergruppen    
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Arbeitnehmerüberlassung und Reisekosten



 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Forum Reisekosten Navillus Foren-Übersicht -> Reisekosten und Recht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Schnecke65830
Gast





BeitragVerfasst am: Fr 10. Jun. 2005, 21:03 Uhr    Titel: Arbeitnehmerüberlassung und Reisekosten Antworten mit Zitat

Hallo,
ich hoffe die Spezialisten in diesem Forum können mir weiterhelfen möglichst viel rauszuschlagen Wink

Ist nicht ganz einfach zu lösen, ich bin nicht ungeübt was Reisekostenabrechnung anbelangt, aber die Nuss ist für mich zu hart :-O

Ich bin bei einer Zeitarbeitsfirma eingestellt. Der Kunde, dem ich momentan überlassen bin, möchte das ich für 4 Tage in Wien arbeite. Die Kosten für Flug, Übernachtung und Taxi werden vom Kunden getragen.

Die Zeitarbeitsfirma zahlt mir aufgrund des Vertrags (mein Arbeitsvertrag) für jeden Tag den ich beim Kunden bin € 12,-- (also steuerfrei bzw pauschal versteuert). Weiteres ist nicht vereinbart (also Auslandseinsätze sind nicht geklärt).

Die Zeitarbeit hat mit dem Kunden vertraglich vereinbart, das der Kunde die Kosten für den Auslandseinsatz zu tragen hat.

Wie gestalte ich nun die Reisekostenabrechnung, damit ich möglichst viel Geld vom Kunden bekomme? Die Zeitarbeit zahlt mir nur das was ich auch für einen Einsatz im Inland bekommen würde.

Ist es in Ordnung wenn ich dem Kunden einerseits die Belege für meine Verpflegung und andererseits die Verpflegungsmehraufwandspauschalen berechne? (Die Reisenebenkosten [Taxi, Flugtickets, Hotel] stehen nicht zur Debatte, die werden ohnehin getragen.)

Im Prinzip bin ich ja dann Geschäftspartner des Kunden. Sehe ich das richtig, das ich den vollen Verpflegungsmehraufwandssatz nehmen kann, ohne das sich dies schädlich (rein lohnsteuerlich) auf den Verpflegungsmehraufwand bei meinem Arbeitgeber auswirkt?

Was mache ich mit der anzurechnenden Arbeitszeit? (Sprich die Zeit die ich mir vom Kunden als geleistet abzeichnen lasse und die der Kunde dann auch berechnet bekommt)

Setze ich die Zeit wie ein normaler Arbeitnehmer an?
(Also Reisebeginn [Start zu Hause] bis Ende der Arbeitszeit am ersten Tag, 2 Tage normale Arbeitszeit und dann am Rückreisetag eben Arbeitsbeginn bis Eintreffen zu Hause.)

Ich bin gespannt auf die Lösungen. Vielen Dank im voraus für die Bemühungen.


PS:
Ich muß das bis spätestens 12.06. wissen, denn danach kann ich die Lösungen nicht mehr lesen, bin im Ausland und habe dort kein Internet zur Verfügung. Die Abrechnung muß ich aber direkt nach Eintreffen in Deutschland erstellen.
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Forum Reisekosten Navillus Foren-Übersicht -> Reisekosten und Recht Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Sie können Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Bitte hier in das Reisekostenapplikation einloggen! Login
  Benutzer:
  Passwort:
  Sprache: Bitte wählen Sie Ihre Spache aus.
Please select your language.
 
Passwort vergessen? Passwort vergessen?
Neuanmeldung in der Reisekostenabrechnung Neu anmelden
  Wenn Sie noch kein Benutzer sind, dann können Sie sich hier anmelden.
  (öffnet neues Fenster)


HOME | Impressum und Kontakt | Privacy Policy | Links |
 
©2004-2019 Navillus, Freiburg.   Alle Rechte vorbehalten.   Webmaster: webmaster@outdoor-public.de   23.07.2019 www.outdoor-public.de:172.31.1.100
Nach oben