Autor Nachricht
Smiley
BeitragVerfasst am: Fr 30. Nov. 2007, 13:12 Uhr    Titel: Reisekosten vorlegen???

Hallo Forumsuser

Ich bin für meinen Arbeitgeber sehr häufig auf Dienstreise.
Die anfallenden Kosten muß ich jedoch alle vorlegen und nach Rückkehr an die Betriebsstätte abrechnen. Dieses bringt mich fast monatlich in die roten Zahlen (die Sollzinsen werden nicht erstattet).
Gibt es eigentlich eine rechtliche Definition / Grundlage, bis zu welchem Betrag ich in Vorleistung gehen kann / muß und ab welchem Betrag der Arbeitgeber z.B. einen Vorschuß leisten muß?
Es geht hierbei nicht um die Spesen (essen und trinken muß man zu Hause ja auch), aber Hotels und Fahrtkosten gehen schnell mal an die 500-700€ pro Woche.
Bin für jeden Tip / Hinweis dankbar.

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group